Weltall-Zauber am Wandertag


Weltall-Zauber am Wandertag

 

Am 16. Mai 2019 machte die Klasse 6.G eine Exkursion zur Kinder-Uni an der TU in Berlin. Dort hörten wir uns einen Vortrag von dem deutschen Astronauten Hans Schlegel an. Er redete viel über seine Missionen und zeigte echte Bilder aus dem Weltall. Am Anfang berichtete er über den Start einer Rakete, welchen Kräften der Physik man während des Starts ausgesetzt ist und was für ein Gefühl man hat, wenn man aus dem Fenster schaut und nichts als die schwarze Leere des Weltalls sieht. Dann erzählte er über das Leben im Weltall, wie man in der Schwerelosigkeit alltägliche Dinge (essen, trinken, schlafen,...) macht und wie es ist, wenn man 16 Sonnenuntergänge pro Tag sieht. Anschließend sagte er uns eine geheime Information, dass wenn man ganz viel Heimweh im Weltall hat, man trotzdem die Familie mit einem normalem Handy anrufen könnte und es anders herum auch funktioniert, wenn man die richtige ISS- Telefonnummer weiß. Zum Schluss beendet er seinen Vortrag mit einem Video, in dem man noch mal die Schönheit des Weltalls und der Erde sah. Dann gab es noch ein Experiment und eine Fragerunde. So endete ein spannender Tag in der Kinder-Uni.


Zuletzt geändert am 28.05.2019 um 14:59

Zurück


Kommentar hinzufügen


Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Erreichbarkeit

 

Immanuel-Kant-Gymnasium
Lückstr. 63
10317 Berlin Lichtenberg

      030 - 513 97 48
     030 - 510 98 927
     sekretariat@kant-gymnasium.de

S-Rummelsburg: S3
S-Nöldnerplatz: S5, S7, S75
Bus: 194, 240, 396

© 2019 Immanuel-Kant-Gymnasium Berlin Lichtenberg | ImpressumDatenschutzerklärung