Sleepover - eine Nacht in der Schule

 

 

Klassenzimmer als Schlafraum

Knobeln mit den Teamern

Experimente im Chemieraum

Ein Erlebnis Für die Schüler der 7. Klassen

Eine Tradition unserer Schule ist das Sleepover für die siebten Klassen. Dabei übernachten die Schüler eine Nacht in der Schule. Organisiert wird das Sleepover vom Jahrgang zwölf, um Geld für den Abiball zu sammeln.

Am Sleepover wird den Siebtklässlern ein umfangreiches Programm angeboten. Sie werden in Gruppen aufgeteilt, wobei Schüler aus verschiedenen Klassen in einer Gruppe sind, sodass  Mitschüler aus den Parallelklassen kennengelernt werden können. In den Gruppen werden dann verschiedenen Stationen besucht. Nach einem Puddingbuffet können die Schüler weitere Angebote besuchen, bis es schlussendlich doch ins Bett geht.

 

Einige Eindrücke vom Sleepover 2018

  "Das Sleepover war sehr strukturiert, aber trotzdem spannend und witzig" (Lennox)

  "War sehr witzig und die einzelnen Stationen hatten viel Spaß gemacht" (Tom)

  "Es war lustig und toll, aber man konnte leider nicht viel schlafen." (Sophie)

  "Ich fand es sehr lustig und schön, die Stationen wurden schön gemacht und trotz des wenigen Schlafes war es toll." (Lea)

  "Es hat viel Spaß gemacht, aber wir mussten schon um 1 Uhr schlafen. Hat aber niemand gemacht. ;-)" (Adam)

  "War wie eine kleine Klassenfahrt." (Coco)

  "Am Anfang dachte ich, dass es mit den Stationen langweilig werden würde, aber es hat Spaß gemacht. Es wurde auch gut geplant." (Lale)

  "Es hat Spaß gemacht, auch wenn die anderen mir abends die Matratze weggezogen haben." (Oskar)

 

 
Alle anzeigen
Schule (von außen)
Stationen
Speiseraum

Erreichbarkeit

 

Immanuel-Kant-Gymnasium
Lückstr. 63
10317 Berlin Lichtenberg

      030 - 513 97 48
     030 - 510 98 927
     sekretariat@kant-gymnasium.de

S-Rummelsburg: S3
S-Nöldnerplatz: S5, S7, S75
Bus: 194, 240, 396

© 2019 Immanuel-Kant-Gymnasium Berlin Lichtenberg | ImpressumDatenschutzerklärung