Kategorie / Dateiname Bereitgestellt am Dateigröße Downloads
Informationen zum Übergang an eine weiterführende Schule nach Klasse 4 12.11.2019 166.9 KB 276
Präsentation Tag der offenen Tür 14.01.2020 605.76 KB 196
Inhalt dieser Seite
 

Aufnahmekriterien Klasse 5

Um ein Kantianer zu werden, muss für die Zulassung zum Aufnahmetest in Klasse 5 verschiedene Kriterien erfüllen:

    • Mindestens Note 2 im Fach Mathematik im vorangegangen Halbjahreszeugnis
    • Summe der Noten in 1. Halbjahr Klasse 4: 3x Mathematik, 2x Deutsch, Sachunterricht, 1. Fremdsprache < 15
    • besondere Leistungsbereitschaft und Spaß an Mathematik / Naturwissenschaften, vor allem an Knobeln, Rechnen, Experimentieren, Tüfteln, Recherchieren, Entdecken und Neugier auf Neues.

Bei der Anmeldung wird festgestellt, ob die Voraussetzungen für den Aufnahmetest gegeben sind. Der Aufnahmetest findet nach der Anmeldung statt.

Sollten sich mehr Kinder anmelden als Plätze vorhanden sind, werden 30 Schülerinnen und Schüler mit der höchsten Punktsumme aufgenommen:

 

25 %

(max. 5 Punkte)

Summe der Noten in 1. Halbjahr Klasse 4:

3x Mathe, 2x Deutch, Sachunterricht, 1. Fremdsprache

Umrechnung der Summe in Punkten: 7 => 5 Pkt; 8 => 4; 9=>3, 10/11=> 2, 12/13=>1

25 %

(max. 5 Punkte)

Vier Kompetenzkriterien der Förderprognose:

„erkennt grundlegende Prinzipien oder Regeln und wendet sie sachgerecht an“; „arbeitet strukturiert, selbständig und verknüpft Wissensgegenstände“; „plant und organisiert Arbeitsschritte zielgerichtet und zügig“; „ist ideenreich, Neuem gegenüber aufgeschlossen und vielseitig interessiert“.

Umrechnung in Punkten: Je „besonders ausgeprägt“ ein Punkt + in allen besser als „durchschnittlich ausgeprägt“ ein Punkt

50 %

(max. 10 Punkte)

Ergebnis des Tests

Absolute Punkte => 0-10 Punkte

 


 

Aufnahmekriterien Klasse 7

Um ein Kantianer ab der 7. Klasse zu werden, bedarf es verschiedener festgelegten Kriterien.
Wir bieten zwei Möglichkeiten an:

Regelklassen

Profilklassen

allgemeinbildende Schule (allgemeinbildendes Profil)

Das Unterrichtsangebot kommt dabei musisch-künstlerischen, sprachlichen, mathematisch-naturwissenschaftlichen oder gesellschafts- wissenschaftlichen Interessen und Neigungen entgegen. Es spricht alle Schülerinnen und Schüler in den REGELKLASSEN ab Klasse 7 an.

Ab Klasse 7 startet eine zweite Profilklasse für mathematisch-naturwissenschaftlich begabte SchülerInnen, die nach einer erweiterten Stundentafel in Mathematik und den Naturwissenschaften unterrichtet werden:

  • ...: 6 Stunden Mathematik
  • ...: 4 Stunden Naturwissenschaften (fachübergreifend)
  • Klasse 7-10.: 5 Stunden Mathematik
  • Klasse 7-8...: 6 Stunden Naturwissenschaften (Biologie / Chemie / Physik)
  • Klasse 9-10.: 7 Stunden Naturwissenschaften (Biologie / Chemie / Physik)

Voraussetzungen

Schülerinnen und Schüler, die sich an einem Gymnasium bewerben, sollten in der Grundschule eine große Lust am Lernen gezeigt haben.

Voraussetzungen

Das Fach Mathematik wurde auf dem Halbjahreszeugnis der 6. Klasse mit mindestens der Note gut (= 2) bewertet.

 

Vergabe der Plätze bei Übernachfrage

60%: Durchschnittsnote der Förderprognose

30%: durch losen

10%: Härtefälle

Vergabe der Plätze bei Übernachfrage

100%: Summe der Noten im Halbjahreszeugnis der 6. Klasse in den Fächern Mathematik (2x), Deutsch, Naturwissenschaften und erste Fremdsprache.

Alle Plätze werden aufgrund der Leistung vergeben.

 
Information:

Alle Schüler/innen durchlaufen in den Klassen 7 bis 10 ein Methodentraining als Teil unseres schulinternen Curriculums.

Das Fach Informatik und die modernen Informations- und Kommunikationstechniken nehmen eine besondere fächerübergreifende Stellung ein (Internet in jedem Unterrichtsraum).



Unsere Fremdsprachenfolgen sind:

  • 1. Fremdsprache: Englisch
  • 2. Fremdsprache: Latein oder Französisch (ab Klasse 7)
  • 3. Fremdsprache: (als Wahlpflichtunterricht) Spanisch oder Latein (ab Klasse 8)

Der Wahlpflichtunterricht in den Klassen 8, 9 und 10 deckt viele klassische Unterrichtsfächer ab. Fächerübergreifende Angebote gibt es z.B. in Geschichte/Physik, Biologie/Technik (Bionik), Geschichte/Geografie, Wirtschaft und Wirtschaftsmathematik.

Standort

 

Immanuel-Kant-Gymnasium
Lückstr. 63
10317 Berlin Lichtenberg

Erreichbarkeit

 

      030 - 513 97 48
     030 - 510 98 927
     sekretariat@kant-gymnasium.de

S-Rummelsburg: S3
S-Nöldnerplatz: S5, S7, S75
Bus: 194, 240, 396

© 2020 Immanuel-Kant-Gymnasium Berlin Lichtenberg | ImpressumDatenschutzerklärung