ProvoKant - Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Wann?

A-Woche: Dienstag, 4. Block

B-Woche: Freitag, 4. Block

Wer? alle Schüler*innen aller Klassenstufen
Wo? B306
AG-Leitung? ohne Hierarchie (Ansprechpartner Herr Bethmann)

 

In der AG „Schule ohne Rassismus - Schule mit Zivilcourage, die sich an Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen richtet, beschäftigen wir uns mit den Themen Rassismus, Sexismus sowie Antisemitismus. Zu diesen Themen werden wir Erfahrungen austauschen, konkrete und aktuelle Fallbeispiele beleuchten, und - ganz wichtig - Projekte/Aktionen planen, um Zeichen für Zivilcourage zu setzen. Kommt vorbei, werdet aktiv und bringt eure Ideen ein!“

 

Alles nochmal zusammengefasst im Flyer: flyer_sor-smc 

 

 

 

Berichte

 

Am 6. Dezember 2019 haben wir als „ProvoKant-AG“ (Schule ohne Rassismus) am Landestreffens der Berliner Schulen ohne Rassismus-Schule mit Courage teilgenommen. Ab 9:00 Uhr waren wir im Jugendzentrum Pumpe. Dort besuchten wir Workshops zu den Themen Lovespeech, Fluchtbewegung, Politikverständnis und NS-Diktatur. Im Anschluss fand eine Verlosung statt, bei der wir einen kostenlosen Workshop für unsere Schule gewannen.

 

Landestreffen Das sind WIR Gutschein