Darstellendes Spiel/ Theater

 

 

 

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Darstellendes Spiel ist eines der musischen Fächer, die am Kant-Gymnasium gewählt werden können. Der Fachunterricht beginnt mit einem Wahlpflicht-Kurs in Klasse 10 (verpflichtend, wenn man im Abitur eine mündliche Prüfung ablegen will) und kann in der Oberstufe fortgesetzt werden, wenn etwas Talent und die Bereitschaft, auch an größeren Projekten mitzuarbeiten, vorhanden sind.

Im Fach DS arbeiten wir viel in wechselnden Gruppen. Initiative und Teamfähigkeit sind deshalb sehr wichtig. Wir lernen, Körper, Bewegung und Stimme auf der Bühne einzusetzen, und bemühen uns dabei um Präzision, Spannung und Ausdrucksstärke. Im Verlauf der einzelnen Kurse erarbeiten wir uns einen Überblick über Theatergeschichte, verschiedene Theaterkonzepte und Abläufe künstlerischer Tätigkeiten. Leistungsnachweise finden sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich statt.

Ein weiterer Bestandteil des Unterrichts sind Besuche in Berliner Theatern, wir pflegen u.a. eine enge Kooperation mit dem Lichtenberger Theater an der Parkaue. Diese Erfahrungen sind neben unserer eigenen praktischen Spieltätigkeit ein Beitrag zur ästhetisch-kulturellen Bildung, die für unser Fach im Mittelpunkt steht. Für Schüler, die den Grundkurs DS/Theater in den Klassenstufen 11 und 12 besuchen, ist es möglich, ihre im Kurs erworbenen Fähigkeiten auch im 5. Prüfungsfach (Präsentationsprüfung) unter Beweis zu stellen.

 

 
Alle anzeigen
Neue Kategorie 27

Erreichbarkeit

 

Immanuel-Kant-Gymnasium
Lückstr. 63
10317 Berlin Lichtenberg

      030 - 513 97 48
     030 - 510 98 927
     sekretariat@kant-gymnasium.de

S-Rummelsburg: S3
S-Nöldnerplatz: S5, S7, S75
Bus: 194, 240, 396

© 2019 Immanuel-Kant-Gymnasium Berlin Lichtenberg | ImpressumDatenschutzerklärung