Was sonst noch passiert


Der bundesweite Vorlesetag...,

ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der DB-STIFTUNG und findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Ziel des Aktionstages ist es, ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen und Kinder möglichst früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.
Wir gehen aus diesem Anlass seit mehreren Jahren mit ca. 30 Schülerinnen und Schülern unserer 8.-11. Klassen in die Lichtenberger Grundschule Auf dem lichten Berg, wo die Großen für die Kleinen lesen, was allen Beteiligten jedes Mal viel Freude macht. Auch am 16.11.2018 waren wir dabei!

 


Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels...

findet bereits seit 60 Jahren statt; wir sind mit unserer jeweiligen sechsten Klasse seit drei Jahren dabei.
Die Jury bilden Mitschüler, Elternvertreter und Lehrer, in diesem Jahr war auch ein Mitarbeiter unseres Schulsozialteams dabei, als 10 Schülerinnen und Schüler der 6G am 12.12.18 ihre Texte vorlasen.


Aktuelle Wettbewerbe...

Im November 2018 folgte unsere Klasse 6G dem Aufruf des Theaters an der Parkaue, auf künstlerische Weise mitzuteilen, was Weihnachten für jeden Einzelnen bedeutet. Es entstanden Elfchen, Haikus, Kurzgeschichten, Illustrationen und andere Bilder, die die Mitarbeiter des Theaters so überzeugten, dass die Klasse den ersten Platz erhielt. Auf dem Foto präsentiert die 6G T-Shirts mit dem Theaterlogo, die neben Freikarten und Bleistiften Teil des Gewinns waren.

Die 6G präsentiert stolz ihren Gewinn.

Erreichbarkeit

 

Immanuel-Kant-Gymnasium
Lückstr. 63
10317 Berlin Lichtenberg

      030 - 513 97 48
     030 - 510 98 927
     sekretariat@kant-gymnasium.de

S-Rummelsburg: S3
S-Nöldnerplatz: S5, S7, S75
Bus: 194, 240, 396

© 2019 Immanuel-Kant-Gymnasium Berlin Lichtenberg | ImpressumDatenschutzerklärung