Mathematik - Sternchenkurs

 

Das Immanuel-Kant-Gymnasium ist Mitglied im Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen (Senatsvereinbarung mit der Humboldt-Universität) und unterrichtet einen erweiterten Mathematik- bzw. naturwissenschaftlicher Unterricht in den Profilklassen der Sek I nach einem modifiziertem Rahmenplan.

Wenn man in der Sek II den LK Mathematik Stern wählt, kann man zusätzlich noch diesen Zusatzkurs wählen. Da die Schüler im LK Mathe jedochso stark an ihrem Fach interessiert sind, wählen die Meisten von ihnen den Sternchenkurs. Denn mit dem Besuch der Zusatzkurse erhält man bei erfolgreichen Abschluss (mindestens 50 Punkten im Fach Mathematik, in den ersten 3 Abitursemerstern incl. der schriflichen Abiturprüfung, und bestandenem Abitur) vom Institut für Mathematik die Leistungsnachweise für die beiden Vorlesungen Analysis I und Lineare Algebra/Analytische Geometrie I des Grundstudiums (Bedingung: Leistungs- und Zusatzkurs muss gewählt worden sein). Wer also schon die feste Absicht hat oder auch nur mit dem Gedanken spielt nach dem Abitur Mathematik zu studieren, für den wäre der LK Mathematik Stern und die Zusatzkurse eine gute Option.

 

Nähere Informationen auch zum RLP stehen hier zur Verfügung.