Ergänzungsfach „Studium und Beruf“


Abitur und dann?

Spätestens bei dem Eintritt in die Oberstufe machen sich die Schülerinnen und Schüler Gedanken, was sie nach dem Abitur machen wollen. Manchen von ihnen haben bereits konkrete Vorstellungen, die meisten jedoch nicht. Ihnen fehlt eine Perspektive und somit vielleicht auch das nötige Engagement in der Schule. Aus diesem Grund können Schulen seit dem Schuljahr 2011/12 für die Oberstufe den Ergänzungskurs "Studium und Beruf" anbieten, um die Abiturientinnen und Abiturienten bei der Studien- und Berufswahl zu unterstützen. Ein zentraler Bestandteil ist es dabei, Schule mit Universität, Hochschulen und Wirtschaft zu verknüpfen.


 Zusatzkurs Beruf und Studium


Der Ergänzungskurs „Studium und Beruf“ am Immanuel-Kant-Gymnasium


Seit dem Schuljahr 2017/18 können nun auch die Schülerinnen und Schüler des Immanuel-Kant-Gymnasiums in den ersten beiden Semestern den Ergänzungskurs "Studium und Beruf" belegen. Ziel ist es, die eigene berufliche Zukunft zu planen und zu reflektieren.

Der projektorientierte Kurs ist zunächst auf zwei Kurshalbjahre mit jeweils drei Unterrichtswochenstunden angelegt. Er kann auf die Belegverpflichtung angerechnet werden.

Inhaltlich stehen zunächst die Stärken, Schwächen- und Interessensfindung im Fokus. Dabei kommt neben der Selbsteinschätzung auch der Fremdeinschätzung eine bedeutende Rolle zu. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich anschließend mit Studienrichtungen, Ausbildungs- und Berufsfeldern, Finanzierungsmöglichkeiten oder geeigneten Überbrückungsmöglichkeiten auseinander. Der interessensgeleitete Besuch von außerschulischen Lernorten wie Messen, Berufsberatungsagenturen, Hochschulen oder Ausbildungsbetrieben ist dabei ein zentrales Element. Haben die Jugendlichen ihren Traumberuf oder alternative Zukunftsmöglichkeiten gefunden, befassen sie sich im zweiten Semester vor allem mit Bewerbungsprozessen, verschiedenen Präsentationsformen und -techniken sowie dem wissenschaftlichen Arbeiten.

Die Schülerinnen und -Schüler des Schuljahres 18/19 nehmen zudem das erste Mal im Rahmen des Kurses an dem Gründerpreis für Schüler (DGPS), dem bundesweit größten Existenzgründer-Planspiel für Jugendliche, teil.

Erreichbarkeit

 

Immanuel-Kant-Gymnasium
Lückstr. 63
10317 Berlin Lichtenberg

      030 - 513 97 48
     030 - 510 98 927
     sekretariat@kant-gymnasium.de

S-Rummelsburg: S3
S-Nöldnerplatz: S5, S7, S75
Bus: 194, 240, 396

© 2019 Immanuel-Kant-Gymnasium Berlin Lichtenberg | ImpressumDatenschutzerklärung