Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus - Schule mit CourageAm 10. September 2009 haben wir den Titel
„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

verliehen bekommen.

Voraussetzung für diesen Titel ist, dass sich mindestens 70 Prozent aller Menschen, die in einer Schule lernen und lehren mit ihrer Unterschrift verpflichten, sich künftig gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekttage zum Thema durchzuführen.

Die Patenschaft für das Projekt am Kant-Gymnasium hat Union-Abwehrspieler Christian Stuff übernommen, der früher selbst Schüler dieser Schule war. Die Immanuel-Kant-Oberschule ist die 34. „Schule ohne Rassismus“ in Berlin, bundesweit die 625.

Am Mittwoch den 30.11. waren Vertreter*innen unserer Schule (Ha Thu, Maria und Jasim) bei dem Landestreffen von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Das Ziel dieses Treffens war es, sich genauer mit den Themen Rassismus, Diskriminierung und Mobbing an Schulen auseinanderzusetzen, um Ideen für Projekte zu sammeln, die man dann an der jeweiligen Schule umsetzten kann. Hierfür konnte sich jeder Teilnehmende des Landestreffens für 2 Workshops eintragen und diesen etwas genauer kennenlernen, um zu gucken, ob diese Projekte an den Schulen realisierbar und nötig sind. Die Workshops wurden von verschiedenen Organisationen vorgestellt und thematisch war alles dabei, vom Migrationsrat bis hin zu Cybermobbing.
Wir hoffen, dass wir die gesammelten Ideen und Kontakte für Projekte und Workshops auch an unserer Schule verwirklichen können. Freut euch darauf – wir sind gespannt!

Am 6. Dezember 2019 haben wir als „ProvoKant-AG“ (Schule ohne Rassismus) am Landestreffens der Berliner Schulen ohne Rassismus-Schule mit Courage teilgenommen. Ab 9:00 Uhr waren wir im Jugendzentrum Pumpe. Dort besuchten wir Workshops zu den Themen Lovespeech, Fluchtbewegung, Politikverständnis und NS-Diktatur. Im Anschluss fand eine Verlosung statt, bei der wir einen kostenlosen Workshop für unsere Schule gewannen.