Kantabende

Die Tradition der Kantabende in der Schulbibliothek

publikum

Lesungen bekannter Autoren, Auftritte von Poetry Slamern u.a. Absolventen der Kant-Schule

jährliche Vorstellung von beispielhaften Präsentationen zum mittleren Schulabschluss (MSA)

Musikabende, bei denen verschiedene Schulbands, der Chor, Instrumentalisten und Solisten auftreten,

Literarische Abende, z.B. „Berlin – Die goldenen 20er“, Themenabend „Absurdes Theater“, Comedy-Abend, Rezitationsabende (Balladen, Dramenszenen)

Informationsveranstaltungen, u.a. zu Auslandsjahr und Jugendaustausch durch unseren Partner AJA (Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch)

Nächste Kantabende

Stand 24.01.2023:

Dienstag, 21.03.2023 18.00 Uhr
Lesung mit Lilly Fröhlich: „Lebensdoof®“ – Fit fürs Leben
Über Behördengänge bis hin zum ersten Bankkonto: Die Juristin und Autorin Lilly Fröhlich präsentiert hilfreiche Tricks und Kniffe und erklärt humorvoll in ihrem Ratgeber, worauf du beim Verlassen von „Hotel Mama“ achten solltest.

Mittwoch, 3. Mai 2023, 18.00 Uhr
Internationaler Tag der Pressefreiheit 2023
Aus diesem Anlass besucht uns die Journalistin Pauline Faust, eine Absolventin unseres Gymnasiums.
Sie arbeitet für verschiedene Zeitungen und wird über das Studium und ihre journalistische Tätigkeit Rede und Antwort stehen.

Chronik und Bilder

Im Sommer 2010 überlegten sich einige Lehrer aus dem Deutschbereich, wie man Schüler nach dem Unterricht in die Schule locken könnte: natürlich ohne Zwang, nur um des künstlerischen Erlebnisses willen!

Es wurde ein Konzept, das „Kantabende“ hieß, wiederbelebt und innerhalb des ersten Jahres neunmal umgesetzt. Los ging es mit Felix Roemer, einem Urgestein des Poetry Slam, am 5. Oktober 2010. Später folgten Jaromir Koneczny, Josefine Berkholz sowie Ken Yamamoto.

Was gab es sonst noch? Die Vorstellung gelungener Ergebnisse aus den Präsentationsprüfungen 10 hat sich über die Jahre als fester Termin im Januar etabliert. Darüber hinaus berichteten viele interessante Persönlichkeiten, z.B. Stefan Berg vom „Spiegel“, Thomas Raufeisen und Steffen Mensching, die Absolventen der Kant-Schule waren, von ihrer Arbeit bzw. aus ihrem Leben. In den letzten Jahren kamen Marianne Birthler und Roland Jahn (Stasi-Unterlagenbehörde), die Schriftsteller Thomas Brussig und Michael Wildenhain sowie Künstler wie Ahne hinzu.

Ein Höhepunkt waren die „Lesenden Lehrer“ 2011 und 2016, eine gute Gelegenheit, um die Lehrer von einer anderen Seite kennenzulernen.

Manchmal war es richtig gemütlich, manchmal sehr eng, je nachdem, wie das Thema gefiel. Wir staunten immer wieder, wie viele Schüler nach der Schule in die Schule kamen, um zu lauschen, selbst aufzutreten, Erfahrungen zu sammeln …

  • 06.12.

    MSA-Präsentationen (Vol. XII)

    Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11 präsentieren ihre sehr guten Vorjahresarbeiten

  • 11.10.

    Poetry Slam mit den Kiezpoeten aus Berlin-Karlshorst

    Eine Schülerin beschreibt, dass der Kant-Abend mit den Kiezpoeten „ein großer Erfolg“ war. Weiterlesen oder Flyer ansehen

  • 23.11.

    Kant-Abend: Ein Schuljahr im Ausland

    Die Organisation AJA (Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch) stellt verschiedene Angebote und Anbieter eines Auslandsjahres vor (Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der 8./9. Klassen) Erfahren Sie mehr auf aja-org.de

  • 05.10.

    Kant-Abend mit Ahne

    In dem Programm „53 Jahre Vollmond“ liest Ahne neue Texte, singt alte Schlager und ergänzt dies mit Bier (Motto: Ahne liest, singt und trinkt). Weitere Informationen zu Ahne erhalten Sie auf ahne-international.de

  • 24.08.

    Kant-Abend mit Toralf Staud

    (Journalist, Autor und Redakteur bei klimafakten.de) stellt sein neues Buch „Deutschland 2050 – Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird“ vor. weiterlesen

  • 04.05.

    MSA-Präsentationen (Vol. XI)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11; erstmals als Online-Veranstaltung

  • 21.01.

    MSA-Präsentationen (Vol. X)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • 05.11.

    Kant-Abend mit André Herrmann

    André Herrmann las aus seinen Büchern „Klassenkampf“ und „Platzwechsel“ vor und gestaltete so einen schönen Kant-Abend. weiterlesen

  • 27.08.

    Ein Schuljahr im Ausland

    Die Organisation AJA hat soch vorgestellt und einige Schüler der Schule haben von ihren Erfahrungen berichtet. weiterlesen

  • 08.01.

    MSA-Präsentationen (Vol. IX)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • 22.11.

    Lesung mit Kirsten Fuchs

    Am Donnerstagabend war Kirsten Fuchs bei uns zu Besuch und brachte uns mit viel Witz und Geduld einige ihrer Werke näher, darunter war auch ihr größter Bucherfolg „Mädchenmeute“, welcher mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. weiterlesen oder kirsten-fuchs.de

  • 25.09.

    Tina Kemnitz präsentiert Kinder- und Jugendliteratur

    Am 25.09.2018 fand die alljährliche Buchempfehlungsshow von Tina Kemnitz statt. Schüler*innen der 5. und 6. Klassen erhielten wertvolle Lesetipps. weiterlesen

  • 01.03.

    Roland Jahn

    Beim letzten Kantabend am 1. März 2018 besuchte uns Roland Jahn, der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Er hat viel über seine Geschichte und seine jetzige Arbeit als Bundesbeauftragter erzählt. weiterlesen

  • 30.01.

    MSA-Präsentationen (Vol. VIII)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • 14.12.

    Buchvorstellung „Torsten Mattuschka: Kultkicker mit Herz und Plauze“

    Zum 40. Kantabend war wieder einmal ein besonderer Gast eingeladen – Fußball-Legende des 1. FC Union Berlin – Torsten Mattuschka. In einem Podiumsgespräch  erzählte Torsten Mattuschka von den wichtigsten Stationen seines Lebens. weiterlesen

  • 10.10.

    ein Schuljahr im Ausland

    Informationsveranstaltung für interessierte Schüler und Eltern: Die Organisation YFU stellt sich vor und einige Schüler der Schule berichten von ihren Auslandsjahren

  • 01.06.

    Poetry Slam mit Sebastian Lehmann

    Poetry Slam mit Sebastian Lehmann (Schriftsteller, Lesebühnenautor), sebastianlehmann.net

  • März

    Wie weiter nach dem Abitur?

    Marvin Bensch (Kant-Absolvent 2014) berichtet von seinen Praktikumserfahrungen im Studium (u.a. meeresbiologische Expeditionen)
    YFU (gemeinnützige Schüleraustauschorganisation) stellt Freiwilligendienste und Auslandsprojekte vor

  • Januar

    MSA-Präsentationen (Vol. VII)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • November

    Literaturempfehlungsshow „Tolles Buch“

    Literaturempfehlungsshow „Tolles Buch!“ mit Tina Kemnitz

  • März

    Lehrer lesen!

    gelesen haben: Herr Knop: Kurzgeschichte von Woody Allen | Frau Senkbeil: Frank McCourt: Die Asche meiner Mutter | Herr Krausche: Reportagen aus den 20er Jahren, u.a. von Joseph Roth | Frau Fiedanowski: Katharina Winkler: Blauschmuck | Frau Dr. Schlatter: Kate Hamer: Das Mädchen, das rückwärts ging

  • Februar

    Lesung Sarah Paulus und Rolf G. Wackenberg

    Buch: Von Goetzen bis Liemba … auf Reisen mit einem Jahrhundertschiff

  • Januar

    MSA-Präsentationen (Vol. VI)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • Dezember

    Vorstellung von Auslandsjahrprojekten

    (v.a. USA) durch Schüler und die Organisation YFU

  • November

    Ahne liest wieder

    Ahne liest wieder!

  • September

    Kant-Slam

    der Kant-Slam: Poetry Slam mit den ehemaligen Schülern Marvin Weinstein und Nick Pötter bzw. 20 Jahre Schulbibliothek

  • März

    Marianne Birthler liest aus ihrer Autobiographie

    Gelesen wurde aus „Halbes Land. Ganzes Land. Ganzes Leben.“ (Hanser, Berlin 2014)
    Marianne Birthler war von 2000 bis März 2011 die Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. weiterlesen

  • Januar

    MSA-Präsentationen (Vol. V)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • November

    Jaromir Konecny, „Doktorspiele“

    Jaromir Konecny, Schriftsteller und Slam Poet, „Doktorspiele“

  • September

    Literaturempfehlungsshow „Tolles Buch“ mit Tina Kemnitz

    Literaturempfehlungsshow „Tolles Buch!“ mit Tina Kemnitz

  • April

    Ahne liest „Zwiegespräche mit Gott“

    Ahne liest, singt und trinkt (kein Aprilscherz), Lesung „Zwiegespräche mit Gott“

  • März

    Lesung von Michael Wildenhain

    Lesung mit Michael Wildenhain (Jugendbuchautor)

  • Februar

    MSA-Präsentationen (Vol. IV)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • Dezember

    Was kommt nach dem Abitur?

    Vorstellung verschiedener Austauschorganisationen, z.B. YFU, Erfahrungsberichte ehemaliger Schüler.

  • November

    Rechnen ohne Strom?

    Wie funktioniert zum Beispiel ein Rechenstab? Herr Straube zeigt „Alte Rechentechnik“

  • September

    Dirk Bernemann

    Dirk Bernemann („Ich hab die Unschuld kotzen sehen“) weiterlesen o. dirkbernemann.blogspot.com

  • 04.06.

    2schneidig – Rap und Politik in einer Person

    Ob das wohl gut zu einander passt? Na klar!

  • 12.02.

    MSA-Präsentationen (Vol. III)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • 04.12.

    Lehrer reisen!

  • 06.11.

    Musikalisch poetischer Abend mit Ken Yamamoto

    Poetry Slam

  • 04.09.

    die Geschichte unserer Schule

    vorgetragen vom (Karlshorster Lesekreis)

  • 05.06.

    Modeschau des Fachbereiches Kunst

    Schick, Schick!

  • 06.03.

    Besuch von Steffen Mensching

    Er ist Autor und Theaterintendant, sowie Kant-Absolvent.

  • 07.02.

    MSA-Präsentationen (Vol. II)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • 01.11.

    Josephine Berkholz

    Poetry Slam mit Josephine Berkholz

  • 27.09.

    Thomas Raufeisen von den Gedenkstätte Hohenschönhausen liest

    Buch: „Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei“

  • 30.08.

    Lehrer lesen!

  • 07.06.

    DS13 stellt Eigeninszenierungen aus den Abiturprüfungen vor

    Vorstellung von Eigeninszenierungen aus den Abiturprüfungen

  • 05.04.

    Spiegel- Journalist Stefan Berg

    Der Spiegeljournalist Stefan Berg war zu Besuch.

  • 01.03.

    MSA-Präsentationen (Vol. I)

    vorgestellt von Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 11

  • 11.01.

    Kant’s got talents

     

  • 07.12.

    Jaromir Konecny

    Jugendbuchautor

  • 05.10.

    Felix Roemer

    Poetry Slam