Englandfahrt

Allgemeine Informationen zur Sprachreise an die englische Südküste

3 in 1: Sprachkurs + Sightseeing + Klassenfahrt

Die 14tägige Englandfahrt findet traditionell am Beginn der Klasse 10 statt. Ziel der Fahrt ist die Festigung und Erweiterung der Sprachkenntnisse, sowie das Kennenlernen des Landes & der Lebensweise der Menschen. Hier die wichtigsten Eckdaten auf einen Blick:

  • jährlich Anfang September mit „Schönwettergarantie“ (!)
  • Unterbringung in englischen Gastfamilien 
  • 5 Stunden Unterricht an 8 Tagen – natürlich mit Muttersprachlern 
  • Ausflüge an den Nachmittagen  u.a. nach Salisbury, Stonehenge, Portsmouth, Beaulieu – die schönsten Orte in der Umgebung 
  • Tagestour entlang der „Jurassic Coast“
  • Höhepunkt: Tagesaufenthalt in London